Regiepapst Medienproduktion | Welchen Mehrwert bieten Videodaten?
54042
post-template-default,single,single-post,postid-54042,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-1.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive,"> <!-- Google Tag Manager (noscript) --><br style="display:none;
Datengestuetzte Entwicklung von Bewegtbild-Content von Regiepapst Bewegtbildstrategien und Videoproduktion

Welchen Mehrwert bieten Videodaten?

Disruptive Methoden und Maßnahmen werden die Landschaft des Video-Contents im Jahr 2018 radikal verändern. Die datengestützte Entwicklung und Konzeption wird sich in den kommenden Jahren zur Grundlage von jeglichem Bewegtbild-Content entwickeln.

 

Bewegtbild ist nicht nur eine der effektivsten, sondern auch eine der kostenintensivsten Maßnahmen im Marketing. Umso wichtiger ist es, dass Filme nicht nur zielgenau, sondern vor allem relevant für die User gestaltet und verbreitet werden. Unser Goldfisch erklärt in seinem Video die Thematik.

 

Verbesserte Planbarkeit und Entscheidungsgrundlagen

Früher hegte man Annahmen, was den Zielgruppen gefallen könnte – heute werden Daten analysiert, um eine sichere Entscheidungsgrundlage zu schaffen, für welche Maßnahmen das Budget investiert wird.

 

Transparenz des Wettbewerbs

Die Zielgruppen der Wettbewerber sind transparent, wenn Sie öffentlich im Netz Stellung beziehen. Der Datenschatz liegt für jeden offen bereit. Wenige Agenturen und Marken verstehen sich bisher auf die Ausgrabung. Regiepapst ist jedoch bereits in Goldgräberstimmung.

 

Konkreter Use Case & Best Practices

„Welche Themen sind für mein Zielpublikum relevant, regen Interaktionen an und berühren es emotional am stärksten?“

 

Diese Frage könnte sich eine namhafte Einzelhandelsmarke stellen, die einen Video-Content-Channel auf YouTube betreibt. Im vorliegenden Fall analysieren wir zwei Videos, in denen jeweils Influencer Rezepte vorkochen. Beide Videos haben jeweils über 100.000 Views mit über 1.000 Kommentaren. Die Ergebnisse sind trotzdem grundverschieden!

 

Datengestuetzte Entwicklung von Bewegtbild-Content von Regiepapst Bewegtbildstrategien und Videoproduktion

Abbildung: Diese Worte kommen am häufigsten in den Kommentaren der Zuschauer von Video 1 vor.

 

Über Erfolg und Misserfolg der beiden Videos und wie sich trotzdem in beiden Fällen gleichermaßen wertvolle Erkenntnisse gewinnen und neue Ansätze entwickeln lassen, schreiben wir im Best-Practice-Beispiel 1 unseres aktuellen Whitepapers.



Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen